Sicher gekühlter Versand von Bio-Frischfleisch aus Mecklenburg

Nudelsalat mit Brathähnchen

Zutaten:

ausreichend für ca. 3-4 Portionen

Brathuhn:

  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Paprikapulver, rosenscharf
  • 2 TL Salz
  • Etwas Pfeffer
  • Etwas Paprikapulver, geräuchert
  • Etwas Olivenöl

 

Dressing:

  • 500 ml Mayo
  • 3 EL Balsamico
  • 1-2 EL Senf, mittelscharf
  • 1-2 EL Honig
  • Salz & Pfeffer

 

Sonstiges:

  • Rucola
  • Parmesan
  • Cherrytomaten
  • Frühlingszwiebel

 

Zubereitung:

 

  1. Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Alle Gewürze miteinander vermischen.
  3. Das Brathuhn entweder auf einem Brathuhnbräter stecken oder mm Rücken aufschneiden und platt in eine Ofenform legen.
  4. Huhn erst mit dem Öl etwas einreiben und dann rundherum die Gewürzmischung verteilen.
  5. Nun in den Ofen stellen für ca. 35-45 min.
  6. Nach der Garzeit abkühlen lassen und schon einmal die Haut und die Flügel wegnaschen.
  7. Hühnerfleisch von der Karkasse (Gerippe) lösen und in Würfel schneiden.
  8. Für das Dressing Mayo, Balsamico, Senf und Honig miteinander vermischen.
  9. 500 g Schmetterlingsnudeln kochen und kaltstellen.
  10. Dressing über die kalten Nudeln geben und verrühren.
  11. Hähnchenwürfel, halbierte Tomaten, etwas kleingeschnittene Frühlingszwiebel, Parmesanspäne und Rucola zu dem Salat geben und unterheben.

 

Themen:: Nudelsalat, Brathuhn

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das passende Fleisch zum Rezept bestellen:
Bio-Brathuhn Bio-Brathuhn
Inhalt 1.3 Kilogramm (21,12 € * / 1 Kilogramm)
27,46 € *