Sicher gekühlter Versand von Bio-Frischfleisch aus Mecklenburg
Wer hätte gedacht, dass Blumenkohl so spannend schmecken kann und eine hervorragende Alternative zu Reis darstellt. Die Auberginen-Tomaten-Creme ist nicht nur der Saucenersatz, sondern ist auch die würzige Komponente in diesem Gericht. Das Roastbeef mit ein wenig Salz bestreut rundet das ganze Essen ab.

P.S.: Für die knusprigen Bohnen, benötigt man eine Heißluftfritteuse. Das ganze Gericht schmeckt aber auch ohne Bohnen sehr gut.
Mein Vater kommt aus Süddeutschland und von da kenne ich durch die zahlreichen Heimatbesuche dieses Gericht. Wir haben es zwar häufig als kleine Vorspeise gegessen, aber es durchaus auch eine vollwertige Mahlzeit.

Da ich vieles das erste Mal koche, bin ich erstaunt gewesen, wie leicht die Griesnockerl zuzubereiten sind und wie unglaublich günstig diese Suppeneinlage ist.
Themen: Beinscheibe, Suppe
Jeder kennt den Thunfisch im Sesammantel, aber habt Ihr schon mal Filet im Sesammantel gegessen? Ich würde sagen, dass das mindestens genauso schmackhaft ist. Vor allem ist das Fleisch in der Kombination der beiden umami Saucen ein Geschmackserlebnis!
Eines meiner liebsten Rezepte, wenn man mal ein paar Kohlenhydrate einsparen möchte, aber nicht auf den guten Geschmack verzichten möchte.
Themen: Filet, Gemüse
Ein Festessen bedarf nicht immer langer und aufwendiger Vorbereitung.
Dieses Gericht besticht durch die Einfachheit der Zutaten und durch seine vielseitigen Geschmäcker. Die leichte Zitronennote und das frische Kräuter-Öl runden die cremige Polenta wunderbar ab. Die Pinienkerne ergänzen die gerösteten Bohnen hervorragend und das Fleisch ist das I-Tüpfelchen des ganzen Essens.
Diese japanischen Maultaschen oder auch Gyoza genannt, sind ein echter Hingucker auf dem Teller und schmecken dazu auch noch fantastisch.

Vor allem in Kombination mit dem warmen Blattspinat. Aber auch als Einlage in einer klaren Suppe sind diese Gyoza nicht zu verachten.

Mein persönlicher Tipp: Ein paar mehr machen und einfrieren. Diese können ganz einfach im gefrorenen Zustand in der heißen Pfanne fertig gemacht werden.

Auch mit anderen Füllungen (Garnelen, Hähnchen) schmecken diese Taschen richtig gut.
Je nach Beilage ist der Zwiebelrostbraten eine recht unkomplizierte Angelegenheit und zügig auf dem Teller.

Das Fleisch wird durch diese Zubereitungsmethode besonders zart und vor allem bleibt das Roastbeef saftig.
Rinder-Filet an sich ist schon eine genussvolle Angelegenheit, aber wenn man dann noch dazu eine buttrige, würzige und frische Sauce hat, um das Fleisch darin zu stippen – im Grunde braucht man nicht mehr.

Die knusprigen Kartoffelspalten aus dem Ofen setzten dem ganzen Gericht nur noch das I-Tüpfelchen auf.

Manchmal braucht ein gutes Essen nicht viel drumherum.
Dieses Gericht ist vor allem in den östlichen Ländern eine Spezialität – Varianten davon findet man in der türkischen Küche und in Russland, Ukraine, Armenien und anderen Teilen von Asien.

Überall sind die Bestandteile im Grunde ähnlich: Mit Hack gefüllte Teigtaschen, Joghurt- und eine Paprika-Sauce.

Meine abgewandelte Variante wurde von einem armenischen Familien-Rezept inspiriert.
Manchmal muss es schnell gehen, aber nicht auf Kosten des Geschmacks. Filet-Geschnetzeltes ist nicht nur etwas Edles, sondern ist auch noch fix zubereitet. In Kombination mit der pfeffrigen Sauce passt es nicht nur hervorragend zu Nudeln, sondern auch zu Kartoffel-Rezepten oder sogar zu Reis.
Themen: Filet, Sauce
Wer Kapern mag, wird Königsberger Klopse lieben. Die cremige Sauce mit den leicht säuerlichen Kapern passen hervorragend zu den würzigen Fleischbällchen.

Viele kennen dieses Gericht zwar mit Kartoffeln, aber ich empfehle Reis dazu – mit Reis kann man besser die Sauce aufnehmen!
Die Bolognese ist wahrscheinlich des Deutschen liebste Nudelsauce und jeder hat sein absolutes Geheimrezept dafür.

Dabei ist das ursprüngliche Rezept gar nicht mal so geheim und auch gar nicht mal so raffiniert. Hier ist wohl der Schlüssel zu der schmackhaften Sauce - Zeit!
1 von 9