Sicher gekühlter Versand von Bio-Frischfleisch aus Mecklenburg

Asiatische Roulade

Zutaten:

  • 2-3 Rouladen
  • Gemüse (z.B. Paprika, Sprossen, Pak Choi, Frühlingszwiebel, Pilze)
  • asiatische Eiernudeln
  • Erdnussöl

Soße:

  • 2 großzügige EL Erdnussbutter mit Stückchen
  • 4 EL Sojasoße
  • geröstetes Sesamöl
  • Saft von einer Limette
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 daumengroßes Stück Inwer, gerieben
  • 1 Knoblauchzehe, gerieben


Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für die Soße verrühren und zur Seite stellen.
  2. Rouladen ausrollen und in dünne Streifen schneiden, eventuell noch einmal halbieren.
  3. Gemüse klein schneiden - Pak Choi (eine Art Chinakohl) und Pilze habe ich in Erdnussöl kurz angebraten.
  4. Gemüse aus dem Wok nehmen.
  5. Nudelwasser zum Kochen bringen.
  6. Rindfleisch in einem sehr heißen Wok mit Erdnussöl scharf anbraten.
  7. In der Zwischenzeit Nudeln nach Gebrauchsanweisung kochen.
  8. Fertige Nudeln  und Soße zu dem Rindfleisch in den Wok geben. Alles gut mit einander vermengen.
  9. Zum Schluss noch kurz das frische und angebratene Gemüse unterrühren.
  10. Wer mag, kann am Ende gehackten Koriander oder Petersilie und gerösteten Sesam darüber streuen.
Themen:: Rind, Roulade

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das passende Fleisch zum Rezept bestellen:
Bio-Rinder-Rouladen Bio-Rinder-Rouladen
Inhalt 0.5 Kilogramm (33,74 € * / 1 Kilogramm)
16,87 € *