Sicher gekühlter Versand von Bio-Frischfleisch aus Mecklenburg

Flat Iron mit Whisky-Soße und Ofen-Brokkoli

Zutaten:

für ca. 2 Personen

  • 600 g Flat Iron
  • Brokkoli
  • 2 Knobizehen
  • ½ Glas Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

 

Whisky-Soße:

  • 3 Schalotten
  • 3 Knobizehen
  • 2 EL Zucker
  • 500 ml Rinder-Fond
  • 500 ml Sahne
  • 100 ml Whisky
  • 1 EL rosa Pfefferbeeren
  • Salz

 

Zubereitung:

Die Soße braucht am längsten also starten wir mit ihr.

Whisky-Soße:

  1. Schalotten und Knoblauch fein hacken.
  2. In einem Topf mit etwas Öl das Gehackte glasig anbraten.
  3. Zucker zu den Zwiebeln und Knoblauch geben und leicht karamellisieren lassen.
  4. Alles mit Whisky ablöschen und den Alkohol kurz verdampfen lassen.
  5. Nun schluckweise den Rinder-Fond dazugeben und auf mittlerer Hitze einköcheln lassen.
  6. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der Fond aufgebraucht ist und nun dasselbe mit der Sahne machen.
  7. Ich mag es lieber, wenn die Soße fein ist, daher streiche ich die Soße noch durch ein Sieb.
  8. Zum Schluss die rosa Pfefferbeeren dazu geben und mit Salz abschmecken.

 

Brokkoli:

  1. Ofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Zwei Knobizehen durch eine Knoblauchpresse drücken und in ein halbes Glas Olivenöl geben.
  3. Brokkoli waschen und in kleine Stücke schneiden.
  4. Öl über den Brokkoli geben und gut miteinander vermischen.
  5. Brokkoli auf ein Blech geben und für ca. 20-25 min im Ofen lassen.
  6. Zwischendrin einmal wenden.

 

Flat Iron:

  1. Fleisch trocken tupfen.
  2. In einer Pfanne Öl erhitzen.
  3. Fleisch in die Pfanne legen und ca. 3 min von jeder Seite scharf anbraten.
  4. Fleisch aus der Pfanne nehmen und noch mal 5-10 min ruhen lassen.
  5. Flat Iron in dünne Scheiben schneiden und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.