Sicher gekühlter Versand von Bio-Frischfleisch aus Mecklenburg

Marinierter Schweinebauch

Zutaten:

ausreichend für ca. 4 Personen

  • 500 g Schweine-Bauchscheiben

Marinade:

  • 100 ml trockener Weißwein
  • 6 EL Sojasoße
  • 4 EL Weißweinessig
  • 4 EL Sesamöl, geröstet oder Erdnussöl
  • 3 EL brauner Zucker
  • 2 EL Ahornsirup

Beigericht:

  • vorgekochter Reis
  • 2 EIer
  • Gemüse nach belieben
  • Frühlingszwiebel
  • gerösteter Sesam

 

Zubereitung:

  1. Bauchfleisch mit einem scharfen Messer von der Schwarte befreien. Die Fettschicht unter der Schwarte darf gerne stehen bleiben.
  2. Alle Zutaten für die Marinade in einer flachen Schale miteinander vermengen.
  3. Bauchfleisch in die Marinade legen und für ca. 30 min einlegen.
  4. Den Backofen auf 220°C Umluft vorheizen.
  5. Streifenfleisch aus der Marinade nehmen und auf ein Backblech legen und für ca. 25 - 30 min goldbraun backen.
  6. In der Zwischenzeit habe ich die Marinade in einen Topf gegeben und etwas einköcheln lassen.
  7. Kurz vor Ende der Zeit, habe ich die eingeköchelte Marinade über das Fleisch gegeben. Dadurch wird das es schön klebrig.
  8. Zu dem Schweinebauch habe ich Reis vom Vortag mit Gemüse in einer Pfanne angebraten und 2 Eier dazugegeben.
  9. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und mit dem Sesam über den Reis geben.
  10. Schweinebauch aus dem Ofen nehmen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Themen:: Schwein, Bauchfleisch

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.