Sicher gekühlter Versand von Bio-Frischfleisch aus Mecklenburg

Asiatische Rouladen mit Wok-Gemüse

Rouladen müssen nicht immer nach dem klassischen Rezept zubereitet werden. Mit einem Hauch von Erdnuss, Ingwer und Kokosmilch bekommt das ganze Gericht gleich einen exotischen Touch.

 

Zutaten:

  • 4 Rouladen
  • 8 Streifen Bacon
  • 4 EL Erdnussbutter
  • 25 g getrocknete Mu-Err Pilze
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 2 Knobizehen
  • 1 Stück Ingwer, daumengroß
  • 500 ml Rinderfond
  • 50 ml Sojasoße
  • 100 ml Kokosmilch oder Sahne
  • 3 EL brauner Zucker
  • Etwas Stärke zum Abbinden
  • Gemüse nach Wahl z.B. Zuckerschoten, Karotten, Zucchini, Bambussprossen, Paprika, …
  • Mii-Nudeln

 

Zubereitung:

  1. Mu-Err Pilze ca. 1 Stunde in kaltes Wasser einlegen.
  2. Im Anschluss sowohl die Pilze, als auch die Frühlingszwiebeln in feine Ringe bzw. Streifen schneiden.
  3. Rouladen mit einem Fleischklopfer plattieren.
  4. Nun das platte Fleisch mit etwas Erdnussbutter bestreichen, dann mit dem Bacon belegen und die Pilze und die Frühlingszwiebeln ebenfalls auf der Roulade verteilen.
  5. Rouladen aufrollen und mit einem Küchengarn umwickeln.
  6. In einer Pfanne die Rouladen rundherum scharf anbraten.
  7. Ingwer und Knoblauch fein würfeln.
  8. In einem Dampfkochtopf etwas Erdnussöl (es geht auch normales Öl) geben und den Ingwer und Knoblauch kurz anrösten.
  9. Alles mit dem Rinderfond und der Sojasoße ablöschen.
  10. Nun können die Rouladen in die Flüssigkeit gelegt werden.
  11. Deckel auf den Dampfkochtopf drauf und für ca. 25 min beim dritten Ring köcheln lassen.
  12. In der Zwischenzeit das Gemüse in möglichst feine Streifen schneiden und etwas nach Gargrad sortieren (Karotten brauchen länger als Paprika).
  13. Gemüse dann dementsprechend in etwas Sesamöl oder Erdnussöl anbraten.
  14. Nach dem die Rouladen 25 min durchgaren konnten, den Topf unter kaltes Wasser stellen und den Dampf abbauen lassen.
  15. In einem extra Topf den braunen Zucker geben und karamellisieren lassen.
  16. Das Karamell mir 3 Suppenkellen von dem Rouladensud ablöschen und so lange rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
  17. Die Sahne oder Kokosmilch dazugeben und mit etwas Stärke abbinden.
  18. Nudeln mit kochendem Wasser übergießen und 4 min ziehen lassen.
  19. Als Topping kann man Frühlingszwiebeln, gerösteten Sesam und Koriander nehmen.
Themen:: Rouladen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das passende Fleisch zum Rezept bestellen:
Bio-Rinder-Rouladen Bio-Rinder-Rouladen
Inhalt 0.5 Kilogramm (34,82 € * / 1 Kilogramm)
17,41 € *
Bio-Paket Alleingenießer Bio-Paket Alleingenießer
Inhalt 1 Kilogramm
45,96 € *