Sicher gekühlter Versand von Bio-Frischfleisch aus Mecklenburg

Beef Jerky

Beef Jerky ist ein wunderbarer Snack für zwischendurch, um schnell seine Energiereserven wieder aufzufüllen. Im Grunde ist es der Vorgänger der Dauerwurst und hervorragend geeignet für das Aufbewahren in Hosentaschen bei langen Wanderungen.

Mehr zum Thema Beef Jerky

 

Zutaten:

  • 500 g mageres Rindfleisch (z.B. Hüftsteaks)
  • 100 ml Sojasoße
  • 2 EL Ketchup
  • 35 ml Worcestershire Sauce
  • 1 TL Pfeffer, grob gemahlen
  • 1 TL Tabasco
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knobizehen

 

Zubereitung:

  1. Fleisch für eine knappe Stunde einfrieren, dann kann man es besser schneiden.
  2. Angefrorenes Fleisch nun in dünne Scheiben schneiden.
  3. Zwiebel und Knobi hacken und mit den restlichen Zutaten vermengen und über das Flesch geben.
  4. Das Fleisch am besten einen Tag in der Marinade ziehen lassen.
  5. Fleisch aus dem Sud nehmen und mit einem Küchenpapier trocken tupfen.
  6. Backofen auf 40°C Umluft vorheizen. Wenn beim Backofen 50°C die niedrigste Temperatur ist, dann einfach einen Kochlöffel in die Ofentür klemmen.
  7. Fleisch auf ein Backpapier legen und für ca. 6-7 Stunden trocknen. Je nach Fleischdicke oder Ofen kann es zu zeitlichen Abweichungen kommen.
  8. Nach der Hälfte der Zeit einmal wenden.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das passende Fleisch zum Rezept bestellen:
Hüftsteak vom Bio-Rind Bio-Rinder-Hüftsteak
Inhalt 0.5 Kilogramm (37,14 € * / 1 Kilogramm)
18,57 € *