Sicher gekühlter Versand von Bio-Frischfleisch aus Mecklenburg

Raffiniertes Rinder-Tatar

Zutaten:

ausreichend für ca. 4 Personen

 

Rindertatar:

  • 500 g Rinderbraten
  • 2 Schalotten
  • 8 Cornichons
  • 4 EL Worcestersoße
  • 2 Eigelb
  • Kapern
  • Brot

 

Pinkante Tomaten-Marmelade:

  • 500 g reife Tomaten
  • 6 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer (etwa daumengroß)
  • 6 EL Rotweinessig
  • 4 EL Agavendicksaft
  • 4 EL brauner Zucker
  • 1 ½ EL Tomatenmark
  • 2 EL Ketchup

 

Gebeiztes Eigelb:

  • 3 frische Eigelber
  • 250 g Salz
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 EL Chiliflocken

 

 

 

Zubereitung:

 

Gebeiztes Eigelb:

Wer gebeiztes Eigelb noch nicht kennt – es schmeckt für mich nach einer Mischung aus Parmesankäse und Eigelb.
Kann man auch als süßliche Variante für Nachspeisen machen.

  1. In einer Schüssel alle Zutaten bis auf das Eigelb miteinander vermischen.
  2. In einer flachen Schale ca. 1/3 vom Gemisch hineingeben.
  3. Eier trennen und vorsichtig die Eigelbe (mit genügend Abstand zu den anderen Eiern) auf die Salz-Zucker-Mischung legen.
  4. Eigelbe mit der restlichen Mischung bedecken.
  5. Schüssel mit einer Klarsichtfolie abdecken, aber ein kleines Luftloch lassen.
  6. Eier nun im Kühlschrank 4 Tage stehen lassen.
  7. Ist die Zeit abgelaufen, die Eier vorsichtig aus ihrer Beize befreien und unter kaltem Wasser das Salz abspülen und anschließend abtrocknen.
  8. Den Backofen auf 50°C Umluft vorheizen und ca. 25 min trocknen lassen.
  9. Eigelb mit einer Raspel portionieren.

 

Pikante Tomaten-Marmelade:

  1. Ofen auf 220°C Umluft vorheizen.
  2. Tomaten waschen und in der Höhe einmal halbieren.
  3. Tomatensamen aus den Tomatenkammern löffeln.
  4. Tomatenhälften auf ein Blech legen.
  5. Knoblauchzehen in der Schale lassen und ebenfalls auf Backblech geben.
  6. Alles mit etwas Olivenöl beträufeln.
  7. Backblech für ca. 30 min in den Ofen stellen.
  8. In der Zwischenzeit den Ingwer schälen und klein schneiden.
  9. In einen Topf etwas Öl erhitzen und den Ingwer anbraten.
  10. Alle weiteren Zutaten dazugeben und kurz aufkochen lassen.
  11. Tomaten aus dem Ofen nehmen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Tomatenschale löffeln.
  12. Auch die Knoblauchzehen von ihrer Schale befreien und ebenfalls in den Topf geben.
  13. Alles mit einem Pürierstab fein zerkleinern.

 

Rinder-Tatar und Kapern:

  1. Rinderbraten fein hacken, sowie die Schalotten und die Cornichons.
  2. Alles miteinander vermengen und nun die restlichen Zutaten dazu geben, bis auf die Kapern.
  3. In einem kleinen Topf Öl heiß werden lassen.
  4. Kapern vorsichtig mir den Fingern „aufblättern“ zu kleinen Blüten.
  5. Kapernblüten im Fett knusprig ausbacken. Achtung: es geht schnell!
  6. Aus dem Fett nehmen und auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

 

 

Themen:: Braten

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das passende Fleisch zum Rezept bestellen:
Bio-Rinderbraten Bio-Rinder-Braten
Inhalt 1 Kilogramm
26,64 € *
Bio-Paket Großer Schmorer Bio-Paket Großer Schmorer
Inhalt 7 Kilogramm (24,26 € * / 1 Kilogramm)
169,79 € *
Bio-Paket Kleiner Schmorer Bio-Paket Kleiner Schmorer
Inhalt 4.5 Kilogramm (23,50 € * / 1 Kilogramm)
105,76 € *
Bio-Paket Sonntagsklassiker Bio-Paket Sonntagsklassiker
Inhalt 4.55 Kilogramm (33,23 € * / 1 Kilogramm)
151,18 € *
Bio-Paket Braten-Trio Bio-Paket Braten-Trio
Inhalt 5 Kilogramm (22,84 € * / 1 Kilogramm)
114,22 € *