Sicher gekühlter Versand von Bio-Frischfleisch aus Mecklenburg

Blutwürstchen Himmel & Erde

Zugegebenermaßen ist der Name Blutwurst und auch deren Konsistenz alles andere als verlockend, um diese als Blutwurst-Neuling mal zu probieren.

Kurzum – ja ich gehöre auch zu den Menschen, die sich bis Dato noch nicht an die Wurst rangetraut haben.

Aber das ist ja das Schöne an meinem Job, ich probiere so viele neue Gerichte aus, die ich mir vorher freiwillig nicht unbedingt zubereitet hätte – was für ein Glück! Sonst würde ich so viele leckere Sachen, wie z.B. der Blutwurst keine Chance geben.

 

Zutaten:

  • Blutwürstchen
  • Apfel
  • Zwiebel
  • Speck
  • Honig
  • Frische Thymianzweige
  • Zutaten für Kartoffelpüree

 

Zubereitung:

  1. Kartoffelpüree wie gewohnt zubereiten.
  2. Fetten Speck in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne auslassen.
  3. Zwiebel in Ringe schneiden und in der Speck-Pfanne andünsten.
  4. Jetzt nur noch die Blutwürstchen dazugeben und rundherum anbraten.
  5. Apfel in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und das Kerngehäuse ausstechen.
  6. In einer extra Pfanne etwas Honig mit einem Zweig Thymian leicht karamellisieren lassen.
  7. Apfel nun in dem flüssigen Honig garen lassen.
  8. Alles Zusammen auf einem Teller geben und genießen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Superlecker

    Die Blutwürste sind heute gekommen und ich habe sie nach deinem Rezept zubereitet. Allerdings habe ich zum Zwiebel- Speck Stipp noch Majoran dazugegeben und ein Frisches Lorbeerblatt mit den Kartoffeln gekocht. Und an Butter habe ich auch nicht gespart. Es war echt super. Schreit nach Wiederholung!!

Das passende Fleisch zum Rezept bestellen:
Bio-Blutwürstchen Bio-Blutwürstchen
Inhalt 0.42 Kilogramm (22,31 € * / 1 Kilogramm)
9,37 € *
Bio-fetter-Speck Bio-fetter-Speck
Inhalt 0.25 Kilogramm (31,52 € * / 1 Kilogramm)
7,88 € *