Sicher gekühlter Versand von Bio-Frischfleisch aus Mecklenburg

Hawaii Kassler-Burger

Für mich ist Kassler eigentlich eine typische Einlage für Erbsensuppe. Kassler schmeckt aber auch ziemlich lecker mit Ananas, Käse und Salat zwischen zwei Brötchenhälften. Damit ist es auch ein super Gut-Wetter-Essen.

 

Zutaten:

  • Kassler
  • Ananasringe
  • Käse in Scheiben (ich habe Cheddar genommen)
  • Salat
  • Zwiebelringe
  • Burger-Brötchen (Brioche)

 

Cocktail-Soße:

  • 100 g Mayo
  • 100 g Ketschup
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 gepresste Knobizehe
  • 1 TL Paprikapulver, edelsüß
  • Salz (am besten geräuchertes Salz) & Pfeffer

 

Zubereitung:

 

Cocktail-Soße:

Alle Zutaten miteinander vermengen und etwas ruhen lassen.

 

Burger:

  1. Backofen auf 180°C Umluft erwärmen.
  2. Hat der Ofen die Temperatut erreicht, kann man die Brötchen aufschneiden und für ca. 5 min in den Ofen geben.
  3. Kassler in Scheiben schneiden und in einer Pfanne von beiden Seiten kurz anbraten.
  4. Brötchen aus dem Ofen nehmen und auf „grillen“ stellen.
  5. Zwei Kasslerscheiben jeweils nebeneinander auf ein Backblech legen und mit einem Ananasring und zwei Scheiben Käse belegen.
  6. Das Backblech kurz in den Ofen geben.
  7. In der Zwischenzeit kann man die beiden Brötchenhälften mit der Cocktail-Soße bestreichen und ein Salatblatt auf den Burgerboden legen.
  8. Kassler-Hawaii aus dem Ofen nehmen, sobald der Käse geschmolzen ist und auf den Salat platzieren.
  9. Zwiebeln noch oben drauf und den Deckel nicht vergessen.

 

Tipp: Die Cocktail-Soße schmeckt auch hervorragend zu Pommes!

 

Themen:: Kassler, Burger

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Super lecker!

    Der Burger ist sehr lecker!
    Zuerst war ich etwas skeptisch aber ich habe mich gerne vom Gegenteil überzeugen lassen.
    Einfach empfehlenswert!!!

Das passende Fleisch zum Rezept bestellen:
Bio-Schweine-Kassler Bio-Schweine-Kassler
Inhalt 0.5 Kilogramm (35,24 € * / 1 Kilogramm)
17,62 € *