Sicher gekühlter Versand von Bio-Frischfleisch aus Mecklenburg

Schinkenschnitzel mit fluffigen Kartoffel-Püree und Gurkensalat

Ich bin ein großer Schnitzel-Fan und wollte schon lange ein Schnitzel selber machen. Nun habe ich endlich die Gelegenheit dazu.

Heute auf dem Speiseplan steht also Schnitzel nach Wiener Art mit luftigem Kartoffel-Püree und dem klassischen Gurkensalat.

 

Zutaten:

ausreichend für ca. 2-4 Personen

  • 400 g Schinkenschnitzel
  • 2 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 3 EL Paniermehl
  • Salz & Pfeffer
  • 250 g Butterschmalz

 

Kartoffel-Püree

  • 850 g weichkochende Kartoffeln
  • 100 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 100 ml Sahne, steif geschlagen
  • Salz & Pfeffer
  • Muskat

 

Gurkensalat

  • 2 Gurken
  • 150 ml Saure Sahne
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 EL Zitrone
  • 2 TL Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • Etwas Zitronenabrieb
  • 1 Bund Dill, gehackt
  • Salz & Pfeffer

 

Zubereitung:

Schinkenschnitzel

  1. Schnitzel mit einem Fleischklopfer vorsichtig dünn klopfen (lieber dreimal mehr als einmal kräftig).
  2. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Drei Schüsseln parat stellen und in jeweils eine Schüssel kommt Mehl, Paniermehl und zwei verquirlte Eier.
  4. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen. Dabei nicht auf die heißeste Flamme stellen. Ich habe meinen Herd auf 7-8 (von 9) gestellt.
  5. Schnitzel nun einmal im Mehl wenden und alles überschüssige Mehl abklopfen.
  6. Nun das Fleisch von beiden Seiten durch das verquirlte Ei ziehen.
  7. Am Ende das Schnitzel im Paniermehl wenden. Das Paniermehl nicht andrücken.
  8. Das Schnitzel nun in das heiße Butterschmalz geben und von jeder Seite ca. 3-5 min goldbraun ausbacken.
  9. Fertige Schnitzel auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

 

Kartoffel-Püree

  1. Kartoffeln schälen und in gleichgroße Stücke schneiden.
  2. Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser weichkochen.
  3. Fertige Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse geben.
  4. Milch (kann man auch noch vorher erwärmen), Butter, Salz und Pfeffer, sowie Muskat dazu geben und noch einmal kräftig umrühren.
  5. Geschlagene Sahne kurz vor dem Servieren unter den Kartoffelbrei heben.

 

Gurkensalat

  1. Gurken schälen und durch ein Hobel geben.
  2. Saure Sahne mit den restlichen Zutaten vermengen und über die gehobelten Gurkenscheiben geben.
  3. Kurz ziehen lassen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das passende Fleisch zum Rezept bestellen:
Bio-Schweine-Schinkenschnitzel Bio-Schweine-Schinkenschnitzel
Inhalt 0.4 Kilogramm (34,30 € * / 1 Kilogramm)
13,72 € *